Vorbei ist nicht vergessen – Wie eine vergangene Liebe Ihre Zukunft prägt
Liebe Beziehung Ex-Mann

Vorbei ist nicht vergessen – Wie eine vergangene Liebe Ihre Zukunft prägt

Beim nächsten Mann wird alles anders? Mit Sicherheit! Ob es auch besser wird hängt allerdings davon ab, ob Sie Ihren Ex-Mann noch immer im Nacken spüren. Wie Ihre neue Beziehung ist wenn...

.... Ihr Ex Sie betrogen hat:

Klar, hier geht es um Vertrauen und Verrat. Aber auch um Selbstliebe. Wenn wir uns auf die Liebe einlassen, dann hoffen wir nicht nur auf Romantik und Zweisamkeit. Unbewusst streben wir durch eine erfüllte Partnerschaft auch die Liebe zu uns selbst an. Denn wenn wir angenommen werden wie wir sind, mit all unseren Fehlern und Macken, dann müssen wir nicht mehr an uns zweifeln. Wir sehen uns wie der geliebte Mensch uns sieht: Schön, witzig, klug und wertvoll. Wir müssen uns nicht mehr vergleichen und danach streben besser oder attraktiver als eine andere Frau zu sein. Wir atmen auf, kein Konkurrenzkampf mehr, endlich angekommen...

Und dann passiert es: Er betrügt Sie. Für den Moment des Seitensprungs fand er eine andere Frau reizvoller und begehrenswerter als Sie. Natürlich sind Sie verletzt und wütend. Aber der Kummer über den Verrat und die Trennung wird vergehen und sich irgendwann im Alltag verlieren. Was bleibt, ist ein angeschlagenes Selbstwertgefühl und das unbewusste Bedürfnis nach emotionaler Unabhängigkeit. Das ist es, was Sie davon abhält sich ganz und gar auf einen neuen Mann einzulassen. Wer einen emotionalen Sicherheitsabstand einhält kann sich tatsächlich sicher sein, keinen weiteren Schaden zu nehmen. Allerdings kann die Kraft der Liebe dann auch nicht die alten Narben am gebrochenen Herz ganz heilen. Es ist Ihre Entscheidung: Volles Risiko mit der Aussicht auf das ganz große Glück oder absolute Kontrolle und halbherzige Gefühle...

... Sie Ihren Ex betrogen haben:

Auch hier geht es um Vertrauen und Verrat. Und um Selbstzweifel. Nur, dass Sie es diesmal sind, die sich falsch verhalten hat. Sie wissen, dass Sie Ihre letzte Beziehung vermasselt und Ihren Ex verletzt haben. Es hat auch Ihnen das Herz gebrochen. Sie wollten doch kein schlechter Mensch sein! Sie wollten doch gar nicht, dass er leidet! Aber irgendwie ist es passiert. Und nun trauen Sie sich selbst und Ihrer moralischen Standhaftigkeit nicht mehr so recht. Deshalb lassen Sie sich auf den nächsten Mann auch nur sehr oberflächlich ein. Es könnte ja sein, dass Sie plötzlich einen anderen Mann viel toller finden. Stimmt, das könnte passieren. Aber es ist auch gut möglich, dass der Mann, dem Sie Ihre ganze Liebe verweigern doch der Richtige ist. Und dann? Haben Sie die Chance Ihres Lebens verpasst.

Wer mit einem schlechten Gewissen in eine neue Partnerschaft startet kann es auch gleich sein lassen. Nur halb zu lieben ist wie mit angezogener Handbremse auf die Autobahn zu fahren: Es wird nicht richtig vorangehen und irgendwann ist der Motor kaputt. Wenn es Ihr Ziel ist (wieder) glücklich zu werden hilft nur mutiges Handeln. Geben Sie Gas, starten Sie neu durch, lassen Sie sich darauf ein und bemühen Sie sich diesmal um mehr Aufmerksamkeit Ihren eigenen Gefühlen gegenüber. Falls Sie wirklich feststellen, dass er nicht der Richtige ist, dann können Sie diesmal gehen, bevor Sie ihn betrügen.

... Sie und Ihr Ex sich freundschaftlich getrennt haben:

Sie waren ein tolles Paar und ihre Liebe war etwas Besonderes. Vielleicht haben sie auch Kinder miteinander. Aber am Ende hat es doch nicht für immer geklappt und nun sind sie getrennt. Trotzdem telefonieren sie täglich miteinander (nicht nur wegen der Kinder), teilen sich gegenseitig alle wichtigen und unwichtigen Dinge ihres Alltags mit und kümmern sich ständig um die Angelegenheiten des anderen. Sie schicken sich lustige Nachrichten und Bilder von den Kindern, den Freunden und den Haustieren. Manchmal fahren Sie sogar gemeinsam in den Urlaub (auch ohne Kinder.) Also ehrlich: Warum haben Sie eigentlich keinen Sex mehr miteinander? Weil sie getrennt sind? Das könnte sich schnell wieder ändern. Wer sich noch so miteinander verbunden fühlt hat ganz und gar nicht mit einer Beziehung abgeschlossen und wird irgendwann ein Nähe-Distanz-Problem bekommen. Und das wird  zwangsläufig zu einem Problem mit dem neuen Mann in Ihrem Leben führen. Was dagegen hilft? Abschließen! Entweder die Vergangenheit oder die ungewisse Zukunft. Beides zusammen wird in der Gegenwart nicht funktionieren.

Foto: conrado/Shutterstock.com

©LaMagonda, 2015

Sie haben Ideen, Anregungen oder Fragen zu LaMagonda? Eine gute Geschichte oder einen tollen Text? Schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Meinung und Gedanken! info@no-spam-pleaselamagonda.com

  • Trennung
  • Gefühle
  • Selbstwertgefühl
  • Ex-Mann