Der Otter (20.1. bis 18.2.) Kreativ und fröhlich
Horoskop Indianische Astrologie Indianisches Horoskop

Der Otter (20.1. bis 18.2.) Kreativ und fröhlich

Niedlich, verspielt und voller Lebenslust: Otter sind wie ewige Kinder unter den Tieren. Sie lieben das Wasser und bewegen sich in ihrem Element wie Artisten. So aktiv und fröhlich wie die Otter, sind auch die Menschen, die in diesem Zeichen geboren wurden. Sie sind als Optimisten zur Welt gekommen und haben eine durchgehend positive Aura. Selbst wenn sie in ihrem Leben Rückschläge oder Verletzungen erfahren, geht ihnen dieser Charakterzug niemals verloren.

Otter-Geborene sind humorvoll und verbreiten überall wo Sie auftauchen gute Laune. Wo immer etwas gefeiert wird, sind sie zu finden, ihr Name steht auf jeder Einladungsliste. Trotzdem sind Otter keine oberflächlichen Party-Gänger. Denn sie gelten auch als hilfsbereite und mitfühlende Menschen. Sie unterstützen Ihre Freunde oder die Familie mit allem was sie haben. Sie sind loyal und immer solidarisch mit ihren Liebsten. Oft geben Sie ihre eigenen Wünsche und Träume auf, um anderen zu helfen.

Und das ist auch die problematische Seite an den allzu  freundlichen Otter-Geborenen: Sie übertreiben es ab und zu mit dem Bestreben, die Welt verbessern zu wollen. Dann kann es schon einmal passieren, dass sich ein Partygast entnervt abwendet. Und der Otter-Mensch ist zutiefst frustriert.

Im Job braucht der Otter sehr viel Freiraum. Am liebsten arbeiten Vertreter dieses Tierkreiszeichens in einem kreativen Team. Dann können Sie ihre Ideen in einen „Think Tank“ geben und gemeinsam mit den Kollegen jede schöpferische Wellen als Riesenspaß erleben. Wie ein Otter im Meer...

Foto: neelsky/Shutterstock.com

©LaMagonda, 2015

Sie haben Ideen, Anregungen oder Fragen zu LaMagonda? Eine gute Geschichte oder einen tollen Text? Schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Meinung und Gedanken! info@no-spam-pleaselamagonda.com

  • Natur
  • Astrologie
  • Horoskop
  • Indianer