Die Astrologie der Indianer
Indianische Astrologie Indianisches Horoskop

Die Astrologie der Indianer

Ähnlich wie im chinesischen Horoskop ordnet das indianische Horoskop die Geburtszeit eines Menschen nicht den Sternen, sondern einem jeweiligen Tier zu. Der Grund dafür ist in der Naturverbundenheit...

Die Schneegans (22.12. bis 19.1) Fleißig und liebevoll
Indianische AstrologieIndianisches Horoskop

Die Schneegans (22.12. bis 19.1) Fleißig und liebevoll

Menschen, denen das Schutztier Schneegans zugeordnet wird gelten als sehr gesellig. Sie haben das angeborene Talent schnell und leicht Kontakte zu knüpfen. Wenn sie in einem offenherzigen Umfeld...

Der Otter (20.1. bis 18.2.) Kreativ und fröhlich
Indianische Astrologie Indianisches Horoskop

Der Otter (20.1. bis 18.2.) Kreativ und fröhlich

Niedlich, verspielt und voller Lebenslust: Otter sind wie ewige Kinder unter den Tieren. Sie lieben das Wasser und bewegen sich in ihrem Element wie Artisten. So aktiv und fröhlich wie die Otter,...

Der Puma (19.2. bis 20.3.) Attraktiv und unabhängig
Indianische AstrologieIndianisches Horoskop

Der Puma (19.2. bis 20.3.) Attraktiv und unabhängig

Die elegante Raubkatze zeigt sich immer als Beauty: Schön, geschmeidig, intelligent, wachsam... Pumas sind zwar gefährlich durch ihre Kraft und Größe, zählen aber dennoch zu den friedlichen Tieren....

Der Habicht (21.3. bis 19.4.) Mutig und neugierig
Indianische Astrologie Indianisches Horoskop

Der Habicht (21.3. bis 19.4.) Mutig und neugierig

Der Habicht ist ein Greifvogel, der durch seine verhältnismäßig kurzen Flügel besonders wendig ist. Er schwebt nicht als  „König der Lüfte“ in den höchsten Regionen des Himmels. Er zieht lieber...

Der Biber (20.4. bis 20.5.) Treu und ausdauernd
Indianische AstrologieIndianisches Horoskop

Der Biber (20.4. bis 20.5.) Treu und ausdauernd

Wer an einen Biber denkt, hat meist das Bild eines emsigen Nagers vor seinem inneren Auge. Wir sehen ihn dabei, wie er unermüdlich und scheinbar ohne Sinn und Zweck Baumstämme in Form einer Sanduhr...

Der Hirsch (21.5. bis 20.6.) Faszinierend und überzeugend
Indianische Astrologie Indianisches Horoskop

Der Hirsch (21.5. bis 20.6.) Faszinierend und überzeugend

Der imposante Hirsch ist in der Natur nicht zu übersehen. Ausgewachsene Hirsche haben ein riesiges Geweih, das wie eine Krone über ihrem Kopf schwebt. Auch die stärksten und kräftigsten unter ihnen...

Der Specht (21.6. bis 22.7.) Selbstlos und beliebt
Indianische AstrologieIndianisches Horoskop

Der Specht (21.6. bis 22.7.) Selbstlos und beliebt

Bevor man einen Specht sieht, hört man ihn. Die kleinen, buntgefiederten Vögel können einen unglaublichen Krach machen. Mit enormer Kraft und Ausdauer klopfen sie mit ihrem Schnabel auf Baumstämme,...

Der Lachs (23.7. biss 22.8.) Schillernd und stolz
Indianische Astrologie Indianisches Horoskop

Der Lachs (23.7. biss 22.8.) Schillernd und stolz

Für einen Lachs ist der Weg das Ziel. In der Natur müssen diese Fische weite Strecken zurücklegen, um an ihre Laichplätze zu gelangen. Dabei schwimmen sie auf ihren Reisen oft gegen den Strom von...

Der Braunbär (23.8. bis 22.9.) Ruhig und romantisch
Indianische AstrologieIndianisches Horoskop

Der Braunbär (23.8. bis 22.9.) Ruhig und romantisch

Der Braunbär ist eines der größten an Land lebenden Raubtiere der Erde. Die breiten Tatzen, das dichte Fell und die kleinen, abstehenden Ohren an einem rundlichen Gesicht lassen ihn allerdings eher...

Der Rabe (23.9. bis 23.10.) Intelligent und begehrt
Indianische Astrologie Indianisches Horoskop

Der Rabe (23.9. bis 23.10.) Intelligent und begehrt

Der Vogel mit dem blauschwarzen, glänzenden Gefieder und dem kräftigen Schnabel erobert sich seinen natürlichen Lebensraum durch ungewöhnliche Intelligenz. Er benutzt „Werkzeuge“ wie etwa einen...

Die Schlange (24.10. bis 21.11.) Geheimnisvoll und feinfühlig
Indianische AstrologieIndianisches Horoskop

Die Schlange (24.10. bis 21.11.) Geheimnisvoll und feinfühlig

Schlangen sind sensible Wesen. Sie spüren jede Erschütterung und sind immer auf der Hut. Sie greifen nur an, wenn sie auf der Jagd sind und Nahrung brauchen. Es sei denn, sie fühlen sich bedroht....